KUNST: ZUM 1. ZUM 2. ZUM ... 3.

Kunstauktion mit Arbeiten von Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler zugunsten des Kinder- und Jugendzirkus Pepperoni e.V.
25.11.2018 bis 02.12.2018  | Museum Pachen
 
Vorbesichtigung am 25.11.18 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Karl-Heinz Seebald, Stadtbürgermeister; Stefan Engel, Vorsitzender APK; Christian Rust, Rotary Club Rockenhausen

Auktion am 02.12.18 um 15.00 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) wurde 1922 gegründet zur Belebung und zur Förderung der Bildenden Kunst und der in der Pfalz wirkenden Künstler. Wichtige Künstler wie Slevogt, Purrmann, Haueisen, Dill und viele andere waren Mitglieder. Sie ist somit die traditionsreichste Künstlervereinigung in Rheinland-Pfalz und zählt derzeit mehr als 130 Mitglieder, darunter viele Haueisen-, Kahnweiler-, Pfalzpreis- und Purrmannpreisträger.

Mit "Kunst: Zum 1. zum 2. zum ... 3." bieten die APK und der Rotary Club Rockenhausen in Kooperation mit der Stadt Rockenhausen zum ersten Mal eine Auktion an, bei der Kunst für einen gemeinnützigen Zweck versteigert wird. Zahlreiche Künstler haben ihre Arbeiten lediglich für ein kleines Grundhonorar zur Verfügung gestellt, der Erlös der Auktion geht an das pädagogisch orientierte Förderprogramm für Jugendliche des Zirkus Peperoni e.V. Rockenhausen. Eine tolle Gelegenheit, sich sozial zu engagieren und gleichzeitig Werke Pfälzer Künstler zu erwerben.

Gerne stellt die Stadt Rockenhausen hierfür die Sonderausstellungsräume im Museum Pachen zur Verfügung.

Veranstaltungsort
Museum Pachen
Speyerstraße 3
67806 Rockenhausen