Karl-Heinz Deutsch

1940
  • geboren in Karlsruhe, wohnhaft in Jockgrim/Pf.1954 - 1957 Lehre als Keram-Modelleur
1957 - 1960
  • Gesellenjahre
1960 - 1965
  • Studium an der Kunsthochschule Karlsruhe, bei Prof. Kindermann und Prof. Klemm
seit 1965
  • hauptberuflich freischaffender Künstler, Intensive Begegnung mit Architektur und Bauplastik. Gewinner mehrerer Wettbewerbe für "Kunst am Bau"
seit 1965
  • nebenberufliche Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen

Auszeichnungen:

1973
  • Pfalzpreis für Plastik
1978
  • Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz
1988
  • Bestellung zum Honorarprofessor an der Fachhochschule Rheinland-Pfalz, Abteilung Kaiserslautern
1997
  • Kunstpreis der VPK mit Picasso Medaille
2010
  • Ehrenmedaille APK

Zahlreiche Skulpturen im privaten und öffentlichen Besitz:

  • Deutschland, USA, England, Frankreich, Schweiz, Österreich, Italien, Malta, Saudi-Arabien, Slowenien

Organisation und Teilnahme bei internationalen Bildhauersymposien:

  • u. a. Bad Kreuznach, Kaiserslautern, Jockgrim, Kandel, Südliche Weinstraße, Germersheim, Pirmasens, Bad Neuenahr, Konz, Lauterburg (F), Triest (I), Portoroz (Slw), Ligniano (I)





... Text folgt in Kürze.



Ausstellungen und Beteiligungen:

  • Bochum, Koblenz, Neuwied, Trier, Worms, Ludwigshafen, Kirchheimbolanden, Landstuhl, Homburg-Saar, Bad Kreuznach, Zweibrücken, Bad Bergzabern, Landau, Neustadt/W., Mussbach, Deidesheim, Speyer, Jockgrim, Pirmasens, Würzburg, Mannheim, Stuttgart, Schönaich, Ansbach, Salzburg, Innsbruck, Saalfelden, Udine, Triest, Straßburg, Kiel, Lyon u. a.

seit 1977
  • Organisator der Kunstausstellungen im Zehnthaus Jockgrim





Ritter-von-Reichel-Straße
76726 Germersheim
Deutschland

Telefon: 0049(0)72715505
Fax: 0049(0)7271981677
Mail: karl-heinz.deutsch@gmx.de







zurück zu Vitae (Künstlerverzeichnis)