Engelbert Müller

1950
  • geb. in Bann/Rheinland-Pfalz
  • In den 1980er Jahren erste autodidaktische Auseinandersetzung mit Malerei und Zeichnung.

1997, 1998
  • Steinmetzkurse bei Willi Bauer
2000 bis heute
  • regelmäßige Besuche der Europäische Kunstakademie in Trier
2009-2015
  • Hauptstudium Malerei bei Matthias Kroth, Dagmar Wassong und Markus Tepe
2005-2006
  • Zwei Semester Gasthörer Kunstgeschichte an der Universität Saarbrücken
2006-2011
  • Gaststudium an der Hochschule der Bildenden Künste (HBK) Saarbrücken bei Prof. Rompza
2012, 2014
  • Seminar "Freie Malerei" bei Matthias Kroth in Coburg
seit 2011
  • Mitglied beim Berufsverband Bildender Künstler (BBK), Landesverband Saar
seit 2013
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (apk)





Engelbert Müller zeigt uns innere Bilder seiner Geschichten und einer Auseinandersetzung mit der Welt. Im Malprozess lotet er die Ausdrucksmöglichkeiten seines Mediums immer wieder neu aus, auf der Suche nach eigenen Wegen, seiner Sprache und seinen persönlichen Zeichen und Symbolen. Seine Bildsprache ist spontan, manchmal skizzenhaft, manchmal verdichtet in einem ständigen Prozess des Verwerfens und Suchens nach der besseren Lösung.
Engelbert Müller bildet nicht ab, sondern transformiert in Malerei. Dabei geht es nicht nur um Begriffe und Ideen, sondern auch um die Sinnesempfindung, die irreduziblen Elemente der Erfahrung unmittelbar zum Ausdruck zu bringen. Die Bildräume mit ihren Farben, Strukturen, assoziativen Elementen, die Schrift, die Chiffren, das alles zieht den Betrachter in die Malerei von Engelbert Müller und lädt ihn ein zum Verweilen.

Matthias Kroth



Einzelausstellungen:

2016
  • Trippstadt, Unterhammer
  • Bann, "Offene Ateliers"
  • Wiesbaden, Thalhaus Galerie
  • Kaiserslautern, Holzwerkstatt
2015
  • Dahn, Kreisgalerie, "Manuskripte"
  • Bann, "Offene Ateliers"
2014
  • Bann, "Offene Ateliers"
2013
  • Landstuhl, Sickingen-Tourismus Büro
  • Bann, "Offene Ateliers"
2011
  • Westheim, Galerie Scheuer
2010
  • Landstuhl, Kreissparkasse


Ausstellungsbeteiligungen:

2016
  • Reipoltskirchen, "Kunst im Grünen"
  • Mittelbrunn, "Kunst und Wein", Aktion des Lions Club Landstuhl
  • Wadgassen, "Terror trifft Kunst", BBK Saar
2015
  • Trier, Jesuitenkirche, "Hohelied"
2014
  • Mainz, Kunst Direkt
2012
  • Pirmasens, Galerie Venecia
  • Landstuhl, Galerie Naffouj
2011
  • Trier, Kaiserthermen, "RomANTIK"
  • Merzig, Garten der Sinne, "GroßformART"
2006
  • Rockenhausen, Rock-Art - Kunst im Fenster
2005/2004
  • Otterbach, Merk'sche Scheune
2004
  • Püttlingen, Schlösschen
2003
  • Kaiserslautern, Sommerhaus Uni
2002
  • Vinningen, Alte Kirche





Birkenstraße 23
66851 Bann
Deutschland

Telefon: 0049(0)637113666
Internet: ededed@t-online.de







zurück zu Vitae (Künstlerverzeichnis)