Adolf Erwin Nass

1921
  • geb. in Saarbrücken

  • Volksschule-Saarbrücken
  • Technikum Saarbrücken
  • Studium Heidelberg

1943 - 1946
  • Kunststudium USA lt. Genfer Konvention-International
1947
  • Meisterschule Kaiserslautern, Grafik, Malerei (Schaurer, Jochum, Weinmann)
1949 - 1952
  • Staatliche Schule für Kunst- und Handwerk Saarbrücken (Gowa, Masarel, Boris Kleint, Kende)

Veröffentlichungen:

  • Repertorium Artis-IAG, Monsieur FORMAILS, Internatinale Künstler-Gilde
  • Monte Carlo des Beaux Arts
  • WHO'S WHO in the Arts, 1st Edition 1975, 1986 bis 1990 etc.
  • Saarheimat, Dr. Schleiden-Saarbrücken, Verlag Die Mitte
  • Forschungsinstitut Bildender Künstler, Schloss Trebitz/Elbe

Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler
  • Internationale Arts Guild, Monte Carlo (IAG)
  • Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz
  • Berufsverband Bildender Künstler Saar
  • Saarländischer Kulturkreis e.V. Saarbrücken
  • Literarische Union Saar e.V.
  • Laboratorium-Institut für aktuelle Kunst Saarland
  • Europa-Union Saar
  • Forschungsinstitut Bildender Künstler, Schloss Trebitz/Elbe





Der größte Künstler aller Zeiten ist und bleibt die Natur, sie zeigt sich in jedweder Epoche, so gesehen auch in der Jetztzeit - siehe Japan und auf der ganzen Welt - nur noch Horror-Chaos!

So nur sind meine Mal-Dokumentationen, die ich seit 1947 - und 1949 bis dato - gemalt, Wahrzeichen der Zeit, in der wir leben!

Dagegen sind meine stimmungsvollen Aquarelle Sehnsucht nach einer doch neuen und besseren Zeit, als Dokumentationen meines Urgedanken zu verstehen - und leben in Zwietracht der heutigen Zeit!

... frei und aus dem Bauch heraus, Adolf-Erwin Nass/Kettenring
Saarbrücken-Eschberg, 12.06.2011



2001
  • Kollektiv-Ausstellung, St. Augustinus-Haus, Eschberg
2000/2001
  • Jahreswende-Ausstellung, A.E. Nass, Galerie Eschberg
1999
  • Kollektiv-Ausstellung, Salzbrunnenhaus, Sulzbach, A.E. Nass
  • Die Alte Brücke Saarbrücken, Ausstellung Galerie Eschberg
1998
  • Schwarz-Weiß, Messerschnitte, A.E. Nass, Galerie Eschberg
1995
  • Aquarell'95, Galerie-Eschberg, "Mein Freund der Baum"
1994
  • Ausstellung der apk, Rockenhausen (Tuchfabrik)
1993
  • Völklingen-Südwestdeutscher Aquarellpreis 1993, 3. Preisträger
  • Präsentation-Rückblick 1947-1950, 1950-1960, 1960-1970 bis 1993 im Pfarrsaal St. Augustinus-Eschberg
  • Mahnausstellung gegen Krieg, Frieden auf Erden
1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993
  • Adolf Nass, Einzelausstellungen
1987
  • Pfalzggalerie Kaiserslautern, Jubiläum 65 Jahre apk
  • Intern. Arte factum, Nürnberg, Kunstpreis 1986
  • Forschungsinstitut Bildender Künste, Mention
  • Ausstellung Galerie Eschberg-Saarbrücken, Französischer Maler Lucien Piaulet
1980
  • Monte Carlo, Ausstellung Intern. Arts Guild, La Forêt Bleu
1979
  • Saint Lô, Normandie, France Intern. Art Guild Preis, Silberne Palme
1978
  • Kongresshalle, Saarbrücken
1977
  • Sarreguemines, France,  Preisträger Medaille d'Argent
  • Novotel, Saarbrücken, Freie Ausstellung
  • Musée d'Art, Salon, Toulon-Draguignan-International
  • Galerie Elitzer, Saarbrücken
1976
  • Kongresshalle, Saarbrücken
1975
  • Galerie Eschberg,  Adolf Nass, Atomare Welt
1974
  • Monte Carlo, Intern. Arts Guild, Preisträger
1973
  • Moderne Galerie, Große Juryfreie SAAR, Saarbrücken
1972
  • Galerie Eschberg, Eröffnungsausstellung Atelier Adolf Nass
1970, 1971, 1967, 1949
  • Pfalzgalerie Kaiserslautern, Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler
1969
  • Sarreguemines, France
1968
  • Moderne Galerie, Saarbrücken, SAAR 1969
1963
  • Galerie Seekatz, Saarbrücken
1962
  • Französische Botschaft, Saarbrücken
1961
  • Generalkonsulat Französische Botschaft, Saarbrücken
1960, 1954
  • Grafisches Kabinett, Saarbrücken
1955
  • Galerie Seekatz, Saarbrücken
1951
  • Saarlandmuseum, Saarbrücken
1950
  • Modehaus Walter, Saarbrücken
  • Gebr. Sinn, Saarbrücken, Wighard Fourman
1949
  • Galerie Elitzer, Saarbrücken
1944
  • Trinidad, Colorado, USA





Königsbergerstraße 46
66121 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0049(0)681814633
Fax: 0049(0)681814633
Internet: www.adolfnass.de







zurück zu Vitae (Künstlerverzeichnis)